Was dem Schaf am Berg das Überleben sichert, kann für den Wanderer nicht falsch sein: Der Lodenfleece von STEINKAUZ ist keine Membran und auch keine Hardshell, sondern sozusagen „Schafshell“! Der besonders weich verarbeitete Loden bringt alle Vorteile von Schurwolle mit dem bequemen Tragegefühl einer weichen Fleecejacke zusammen. 

Und jetztbgibt es gleich eine ganze Reihe neuer Modelle aus diesem tollen Material: Jeweils für Männer und Frauen kommt eine Version mit Kapuze und eine mit Stehkragen. Die Damenmodelle heissen "Kapuzenwally" und "Kragenwally", die Herrenmodelle "Kapuzenhuber" und "Kragenhuber". Alle Jacken haben vier Reißverschluss-Aussentaschen und zwei offene Innentaschen und Kordelzüge am unteren Bund und an Kapuze bzw. Kragen. Sie sind echte Allrounnder, was die Nutzbarkeit angeht und können eigentlich fast das ganze Jahr über getragenn werden. In Herbst, Winter und Frühling sind sie sowieso zuhause aber auch im Sommer kann es mal kühle Abende geben (besonders am Berg) und auch dann liefern sie angenehme Wärme. Wenn es mal richtig lausig kalt ist, kommt einfach ein Winterjacke drüber aber in den meisten Fällen tut der weiche Loden seinen Dienst auch alleine.

STEINKAUZ-Lodenfleece ist weich, voluminös, warm und hat trotzdem eine sehr gut Atmungsaktivität. Die Wolle ist in der Lage, Körperfeuchtigkeit genauso wie Niederschläge bis zu einem gewissen Grad zu absorbieren und sie gleichmäßig nach aussen abzugeben - sozusagen eine natürliche Klimaregulierung. Nebenbei stösst die Naturfaser Gerüche schnell ab und lässt sich quasi über nacht an der frischen Luft wieder „auffrischen“.

Die Hubers und Wallys sind in vielen verschiedenen Farben im Onlineshop und im gut sortierten Outdoorhandel erhältlich.

 

Damen-Bekleidung im STEINKAUZ-Shop

Herren-Bekleidung im STEINKAUZ-Shop